Donnerstag, 18. Juli 2013

Knock out...

...oder so ähnlich kann man das schreiben!

Seit ca. einer Woche bin ich zwangsweise krank geschrieben worden! Boah krank sein ist schon was schlimmes - langweilig - vorallem wenn der Arzt einem absolute Bettruhe verordnet hat! Noch langweiliger! - Kenne mittlerweile das TV Programm auswendig...langweilig!

Was ist geschehen...ein ganz böser Infekt hat mich erwischt und schachmatt gesetzt. Eigentlich bin ich dem Arzt dankbar, das er mir diese absolute Bettruhe verordnet hat und zum anderen das ich diesen Infekt auschwitzen mußte bzw. immer noch muss. Ja, es ist besser geworden, aber langweilig. Was ich nur ganz doof finde....ich kann meiner Klasse die Abschlusszeugnisse nicht überreichen, konnte sie in der letzten Schulwoche beim Zeitungsprojekt nicht mitbegleiten, aber ich habe gaaaanz liebe Kolleginnen und Kollegen die das übernommen haben..seufz, aber trotzdem!

Seit gestern bin ich etwas mobiler geworden...ja, ich habe es geschafft ca. zwei Stunden am Stück mal aus dem Bett zu kriechen und habe - ich kann ja bekanntlich meine Finger nicht stillhalten - ein paar Bilder bearbeitet, etwas neues angefangen zu stricken ähm häkeln...und das in zwei Stunden (nur ein bißchen)....aber danach war ich platt...tja, auf dem Wege der Besserung bin ich, aber eine unmögliche Patientin (gut das ich nicht ins Krankenhaus musste)...

Aber hier ein paar Bilder

Etwas für die Nähecke...räusper, auch dort müssen Maschinen und Materialien (und natürlich Becher/Tassen) geschützt werden. Irgendwie falsch ausgedrückt...ähm, ich meine eigentlich, falls die Tasse mal umkippt, das die Flüssigkeit direkt aufgesogen wird (passiert mir regelmäßig an meiner Nähecke...nicht so ganz prickelnd)

...lecker nicht....also den Tee und ganz praktisch...der kleine Teebeutelhalter für die Tasse. Ich hatte in der Vergangenheit auf verschiedenen Blogs solche Stickereien gesehen, recherchiert und gefunden und zwar hier.

Ein kleines Geburtstagsgeschenk, jaaa wieder mal ein Notfalltäschchen, aber diesmal mit einem sehr interessanten Inhalt

Jaaaa eine Zahnbürste. Wow, ne?

Aber eine ganz besondere...eine kleine aber feine Reisezahnbürste (man was habe ich gesucht). Zu kaufen ....tja, vor ca. zwei Wochen hatte ein großer Discounter ein unschlagbares Angebot zwei Reisezahnbürsten für 1,99 €....da konnte ich irgendwie nicht widerstehen, weil ich wollte auch mal andere Notfalltäschchen packen, nämlich Dinge die man für ein Kurzurlaub benötigt (Duschgel, Zahncreme etc.)

Jajaja.....und sie häkelt mal wieder...wie langweilig, oder? Nein, ein Häkelnetz und in diesem sind viele schöne kleine Geschenke...hoffe es gefällt dem Geburtstagskind

Material: Häkelgarn, Lederimitat, Baumwollstoffe, Endlosreissverschluss, Stickgarn und Volumenvlies

1 Kommentar:

Bluh nah hat gesagt…

oh je, da hat es dich aber schlimm erwischt :-(
gute besserung weiterhin!
tolle sachen hast du wieder hergestellt :-)