Samstag, 18. März 2017

'nen Scheiss..

...muss ich.....

 Aaach dieses Freebie von Zwergenschön gefiel mir so gut, das ich diese kleine Außentasche damit bestickt habe, sieht gut aus, oder???....und das ohne Worte


Ein kleiner Blick in die Tasche.....mit einen roten Stoff abgesetzt....


Material: Baumwollstoffe, Stick- und Nähgarn, Kamp Snaps (Smily-Gesichert)

Ooooh...lang ist es...

...her, das ich diese Socken gestrickt habe.

Ich war mutig, weil das Sockenmuster mit zwei verschiedenen Wollknäule (gemustert und unifarben)  gestrickt wurde (Muster).

Nach einigen Verständnisschwierigkeiten - der erste Gedanke von mir war schon richtig, aber ich bin ja bekanntlich ein Strickdummie - klappte es sehr gut und das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Hier noch einmal im Detail: Hebemaschen ist das Zauberwort, bzw. die Struktur des Musters.


Material: 75 % Schurwolle + 25 % Polyamid - Regia geringelt und handgefärbte orangfarbene Sockenwolle, Verbrauch ca. 76 Gramm, Gr. 40, Strickmuster von der Socken-Facebook-Gruppe

Restekissen....

...fast 200 Gramm hatte ich von der Wolle übrig (Grannyjacke)....und überlegte mir so..."was kann man noch aus zwei Knäulchen zaubern. Hmm, da fiel mir das Grannykissen von  Elealinda ein.....

OK...also ein Versuch ist es wert und häkelte einfach drauf los! Es wurde ein riesen Granny, denn es musste ein 45 x 45 cm großes - grünes - Kisseninlett umfassen.


Ach die Rückseite sieht gar nicht mal so schlecht aus....oder?

Denke mal, das dies nicht die letzten "Granny"kissenhülle bleiben wird!

Material: verlaufendes Acylgarn ca. 200 Gramm, Nadelstärke 4mm, Kisseninlett vom gelb/blauen Schwedenhaus und ein bissel Geduld

Freitag, 17. März 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Die ersten Frühlingstage ..Sonne, etwas warme Luft....ach schöööön .
2. Eigentlich müßte ich ja mal unsere Abstellkammer saubermachen.
3. Ich habe dieses Jahr noch nicht für mich Kleidungsstücke genäht...schäääm .
4.  Schneeglöckchen und Krokusse sind für mich die Frühlingsblumen/boten .
5.  Bei  Schokolade und Laktrize werde ich schwach...leider
6.   OK...freudige Botschaft...mein Liebtöchterlein hat es geschafft und Mitte Mai 2017
ist die Verabschiedung der Absolventen! Herzlichen Glückwunsch mein Kind!!! 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unser Lümmelsofa inkl. Krimi , morgen habe ich geplant, den Haushalt auf Vordermann zu bringen und Sonntag möchte ich wie immer nichts tun !

Sonntag, 12. März 2017

Klassentreffen nach 39 Jahren...

....das war was!

...und es sind nicht alle gekommen. Leider verweilen zwei ehemalige SchülerInnen nicht mehr unter uns....aber dennoch...sind einige gekommen!

Irgendwie haben sich die Jungen ähm Männer kaum verändert - ok das kleine Bäuchlein ist hier und da ein bisschen runder geworden, die Haare ein etwas dünner......Die Mädels...na klar...man hat sich erkannt. Muss dazu schreiben....ich tue mich da manchmal ein wenig schwer mit dem Erkennen von Personen nach sehr vielen Jahren...Manche verändern sich im Aussehen...

Es war einfach Klasse, toll....wir haben darauf los geschwätzt, als hätten wir uns erst gestern in der Schule verabschiedet. Neeee war toll...und ich hoffe wir sehen uns bald wieder und nicht erst wieder in 39 Jahren...mit'm Rollator.....

Nach dem leckeren Mittagsbrunch...


.....vor dem "underground" Minigolf spielen....


Ach war dat schön....aber wir Mädels...so haben wir es uns versprochen werden uns vorab noch treffen...

Freitag, 10. März 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Meine Füße  tun mir abends manchmal weh...ähm...hin und wieder trage ich tagesüber nicht die bequemen Schuhe...tststs...immer wieder dieselben Fehler! .
2. Naschen ohne zu sündigen, wie passt das zusammen?
3. Ich könnte eigentlich mal wieder ins Kino gehen...vielleicht morgen zu Logan??? .
4.  Manche Angebote sind so verführerisch .
5.  Es gibt keine dicken Menschen....die Kleidung ist nur zu eng...duckundrennweg .
6.   Meine Ma isst sehr wenig und fühlt sich dabei pudelwoh , wie macht sie das ? 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi und Lümmelsofa , morgen habe ich geplant, ich mächtig viele ehemalige Klassenkamaraden/innen nach 39 Jahren wieder und Sonntag möchte ich einfach nix tun !

Sonntag, 5. März 2017

Die Waschmaschine ist und war...

....die Übeltäterin!

Grrr...mittlerweile hat unsere Wama acht T-Shirts (von meinem Michliebenden und von mir) mit etlichen großen und kleinen Löchern versehen. Wie kann das passieren?....Es sind keine scharfen Gegenstände in der Wama...seufz!

Na gut, was nicht von Hand zugenäht werden kann....wird jetzt - zumindest erst einmal ein T-Shirt - mit einer Stickdatei aufgepeppt und schwupp sind die vielen Löcher weg.

Eine Freebie-Datei "Feder" ala Redwork fand ich in meinem unsortierten Ordner...jaaa...genau richtig für das Shirt, allerdings hätte eine Feder alle fünf Löcher nicht überdeckt, so dass ich diese Anordnung der Federn zusammen gestellt habe.


...nicht schlecht, oder???? Peppt das Shirt noch einmal auf.....

Material: ein Shirt mit Löchern, Stickgarn und das Freebie von hier