Freitag, 24. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Es ist Karneval und ich  stülpe mir ne Tüte über den Kopf...... .
2. Merkwürdig, diese Bilder.
3.  Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval ein uralter Cordrock von meiner Ma....bin dann als Hexe gegangen.....
4.  Ich kann nicht mit hohen Hacken unterwegs sein....weil ich dann das nicht!
5.  Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung,  and the winner ist......? .
6.  Tja und alle bekannten Schauspieler, welche im vorigen Jahr so eine Trophäe erhalten haben....haben hat es auf jeden Fall hinter sich. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi mit dem Strickzeug (muss den Pullover für meinem Michliebenden fertig bekommen) , morgen habe ich den üblichen Hausfrauenwahn geplant und Sonntag möchte ich mit meinen Lieben einen leckeres Sektfrühstück geniessen...freue mich schon darauf !

Sonntag, 19. Februar 2017

...und noch ne Tasche....

 ...ist fertig geworden! Nach dem gleichen Prinzip wie die letzte Tasche....und wieder ein bissel mit einer Außentasche aufgepeppt...




...geöffneter Form


Die Stoffe wurden aus meinem Vorrat vernäht....hatte hin und her überlegt, welcher Innenstoff am besten passen würde...Tja, egal einfach mal was helles und mit kleinen Blümchen. Ehrlich, passt doch, oder?

Material: Baumwollstoffe, Stickgarn, Kam Snaps, Gurtenband

Sie ist fertig....

....meine erste gehäkelte Jacke! Puhh...fast drei Wochen habe ich an dieser gehäkelt!

Von vorne.....

 von hinten.....
 ...und das sind mehr oder weniger die Reste....die Vernähfäden....puuuuh....
Die Jacke sitzt wackelt und hat Luft, aber das Häkeln dieser Jacke war gar nicht so einfach, da die Anleitung mehr oder weniger von der Künstlerin als Notiz geschrieben wurde. Eine technische Zeichnung fehlte, Massangaben für die Größen uvm. OK....habe dem Wollversand geschrieben und mich bitterlich beschwert. Die erste Antwort war "bisher hatten unsere Kunden keine Probleme mit dieser Anleitung"...ähm....bin ich doch ein Dummie? Aber es kam eine zweite Mail von einer anderen Dame und siehe da, die Anleitung wurde mir nochmals übermittelt aber wesentlich ausführlicher und es hat geklappt. OK, das mit dem anhäkeln der Grannys und dem Arm...seufz...das habe ich nicht verstanden. Diese Teilchen wurden angenäht und passt trotzdem. Aber dennoch musste ich die Jacke auf meine Größe anpassen (obwohl die Anleitung bis 48 ging....) - und ich trage nicht die Größe 48  sondern weniger - ....selbst nach der Anleitung in Größe 48....das hätte nie und nimmer meiner Tochter gepasst und sie trägt zwischen 40 und 42....hmm...wie dünn waren die Models bei der Erstellung dieser Anleitung?

Egal...die Jacke ist toll, schön und passt...und das ist die Hauptsache oder???

Material: McLana Jazz Verbrauch ca. 980 Gramm, Nadelstärke 4 mm

Freitag, 17. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Wir könnten mal wieder was zusammen unternehmen, oder? Ach irgendwie fehlt manchmal die Zeit, aber diese sollte man sich nehmen! .
2.  Oh, ich habe schon seit über einem Jahr keine Strumpfhosen getragen...der Winter war doch nicht kalt!
3.  Ich habe gerätselt wer mir letztens eine Whatsapp-Nachricht geschickt hat...nur mit Angabe der Telefon-Nr. und ohne Gruß und Namen....wird schon nicht so wichtig gewesen sein...hab die Nachricht gelöscht! 
4.  Manche sind schon ein wenig ignorant .
5.  Heute ist und war mein schlimmster Arbeitstag....ich kann nicht mehr....warum sind die so??? 
6.  Ein leckerer Joghurt ist manchmal mein Snack am Abend. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich  Hausfrauenwahn inkl. die Fertigstellung der Jacke geplant und Sonntag möchte ich nicht an die Arbeit denken, bzw. an den nächsten Freitag !

Freitag, 10. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Unser Lied für Kiev ...ist es schon wieder so weit????.
2.  Manche Sachen erledigen sich schnell und effektiv
3.  Ich lese gerne Krimis, Herzschmerz....aber zur Zeit nur Sachbücher..seufz! 
4.  Auch die beste fettig Handcreme hilft bei mir zur Zeit nicht gegen rauhe Winterhände.
5.  Wenn mir richtig kalt ist, schlüpfe ich unter die Patchworkdecke von meinem Liebschwesterlein.... .
6.   Wenn ich an das Wochenende denke, bin ich sofort besser drauf.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich  den üblichen Hausfrauenwahn...und das weiterhäkeln meiner Hippijacke geplant und Sonntag möchte ich nicht an die kommende Woche denken !

Samstag, 4. Februar 2017

Noch mehr ....

....gestickt!

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen - hoffe ich kann es einhalten -, dass alle Karten (Glückwunsch etc.) selbst hergestellt werden....

Hier die erste Karte in diesem Jahr, passend zum Hobby:


....und noch passender zum Hobby ein Bild:

....tjaja.....zaubern...irgendwie...oder?


Material: Stickgarn, Baumwollstoffe, Bastelpappe, Bilderrahmen

Nähen und Sticken....

.....wurden wieder mit einander verbunden.

Ja, ich war mal wieder - nach einer kleinen Pause - kreativ!

Man nehme ein gut abgelagertes Streichelstöffchen, zwei Reste Stöffchen und verarbeite sie zu einer Tasche. Verziere diese mit einer Außentasche noch mit einer dezenten Stickerei und schon
ist man Ausgehfertig!

Vordere Seite der Tasche

Rückseite

Innentasche
Material: Restestoffe, Streichelstoff, Gurtenband und Stickgarn