Sonntag, 20. Mai 2018

...Was man aus einer beschädigten Tasche...

...noch so zaubern kann....

Kurze Vorgeschichte:
Im April habe ich in einem tollen Laden eine Tasche gekauft...so schön und vor allem war sie klein aber oho (das Volumen)....Tja...meine Teilnehmer hatten mal wieder keine Tasche zum Einkaufen...so lieb wie ich war, verlieh ich die neue Tasche und wie bekam ich sie wieder....grrrrr...am Henkel eingerissen, nicht mehr zu reparieren....

Ich weiß nicht, wie die zwei das geschafft haben, aber eigentlich ...naja egal, nicht ärgern, was anderes zaubern.


Mir kam da so die Idee von dieser Pop Up Tasche bzw. Täschchen von Farbenmix...


Gesagt, getan...ich habe sie nachgenäht...und dabei das Video mir angeschaut...und jaaaa...auf Anhieb hat es geklappt...


Innen habe ich sie mit einem dezenten rosafarbenen Baumwollstoff ausgestattet...


Zusammen gefaltet...klein aber oho..

...ähm...habe ja noch einiges von der Tasche an Material übrig...ich denke über weitere Pop Up Taschen nach...

Material: eine beschädigte Tasche, Endlosreißverschluß, Baumwollstoff, Bändchen zum verzieren, ein Streifen Korkstoff

Einen Ausflug zu den Sternen....

...haben wir heute unternommen.......

Ein kleiner Rundgang durchs Haus....

Eine Schautafel von verschiedenen Satelliten...

...hmm....die Weltkugel mal von nahen....

Ach sehr interessant...Raumfahrttechnik und was daraus für die Industrie/Privat hergestellt wird und vor allem wo


Ach ja...und so ein kleiner Ausflug zum Mond war auch noch dabei....

 ....und Frau direkt mit...
 Das hier war das "alte" Teleskop....nee, eigentlich ehr das Vorführgerät für die Vorstellungen...

Ein kleiner Einblick in dem Raum......
Es ist ein Besuch wert in dem Planetarium in Bochum...so interessant einen kleinen/großen Einblick in unser Universum zu bekommen...aber Achtung....man kann leicht Seekrank werden....

Freitag, 18. Mai 2018

Freitags-Füller 2018

1. Endlich  ...ein gaaanz langes Wochenende und ein bisschen Urlaub! 
2.  Noch immer trage ich handgestrickte Socken an meinen Füßen.
3.  Wenn wir uns mit vielen Sachen auseinandersetzen - privat oder beruflich - seufz sind manche Entscheidungen nicht ganz einfach.
4. Die Nordlichter wollte ich immer schon sehen, aber ich habe es noch nicht geschafft.
5.  Egal ob ich mich so entscheide, oder so....es bleibt immer was auf der Strecke nämlich.......
6. Leckere frisch geerntete Erdbeeren..... kann ich zur Zeit nicht widerstehen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich geplant, was gutes für mich zu tun und Sonntag möchte ich einfach mal wieder so was von abhängen mit meinem Michliebenden !

Freitag, 11. Mai 2018

Freitags-Füller 2018

1. Bald beginnt die Urlaubszeit....seufz....leider noch nicht für mich...ich muss noch was warten!
2. Ich recherchiere sehr sorgfältig ...das bringt meine Arbeit so mit sich. Nein, bin keine Detektivin!
3. Drei Dinge auf meinem Tisch:  Zeitung, Kugelschreiber und Papiertaschentücher .
4.  Kindheitserinnerungen kommen....bei Rhabarber. 
5. Was macht eigentlich meine Unordnung in meinem Zimmer, kaum aufgeräumt, schon wieder geordnet chaotisch...man findet nix mehr wieder! 
6.  Isch habe gar kein Netflix.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf üblichen Freitagskrimi nebst Lümmelsofa und meinem Michliebenden , morgen habe ich geplant, das Geburtstagsgeschenk fertig zu stellen - die Zeit läuft mir davon und Sonntag möchte ich einer gaaaaaanz lieben Person gaaaaanz dolle drücken und gratulieren !
Ich habe für mich selber festgestellt, das viele Menschen einem falschen Bild von anderen Menschen hinterher laufen, so wie uns die Gesellschaft beziehungsweise uns andere Menschen es vorgaukeln (Kommerz etc.) ....einen Body in der Größe 34/36, BH-Größe 75 B bzw. C....keinen Bauch und und und...die Liste würde hier den Blogeintrag sprengen. Ich trage nicht die "Wunschgröße" von einem BH und fühle mich wohl, ich trage nicht die vorgegebene Größe 35/36 und fühle mich dabei wohl. Mein verstorbener Mann liebte jedes "Pfündchen" an mir....mein Michliebender hat mich nicht anders kennengelernt...und man (Frau) wird ja auch älter...klar, da verrutscht mal einiges dahin wo es nicht hingehört....denn ich muss ja den "Schönheitswahn" nicht mitmachen und wer sagt das Männer nur auf Klappergestelle mit mächtig viel Schminke, Markendessous (kann ich mir nicht leisten, aber meine Dessous stehen dem Viktoria Secrets nichts nach...und sehen verdammt schön aus).....stehen?

Dienstag, 8. Mai 2018

Jede Woche ein anderer

..Kalenderspruch und dieser hat es mir angetan.....


...könnte zu meinen Teilnehmern passen...passt irgendwie!

Montag, 7. Mai 2018

Vernasche die Welt....

....und diesmal Australien!

Ist das herrlich, mal die Süßigkeiten von den anderen Ländern - können wir ja leider nicht so ohneweiteres im Supermarkt einkaufen...ok...online bestellen - zu naschen!



Leckere Teilchen waren diesmal im Paket! Hmm die leckeren bb's Kugeln (jiami mit Erdnussbutter gefüllt...und ganz zu schweigen von den Kalorien), M&M Schoki (noch nicht probiert), die leckeren Chips mit Brathähnchengeschmack (saulecker),  leckere Ananas Fruchtgummi (schon weg!)....der Rest ist noch da, wird aber in der nächsten Zeit vernichtet. Was nicht so lecker war, war das Teilchen Violet Crumble....sieht gut aus...mit Vollmilchschoki überzogen und innen ein verdammt fester Karamelkern...wow...total süß...und der Zahnarzt bzw. Zahnärztin lässt grüßen.

....tja und die nächste Box wird bestückt sein mit vielen leckeren Sachen aus Neuseeland...bin gespannt...wie ein Flitzebogen!


Sonntag, 6. Mai 2018

Bald ist es soweit...

....wir können ernten...jawohl...ich habe vorhin nachgezählt:

ganze 13 Erdbeeren hängen an drei Erdbeerpflanzen! Wahnsinn, das hätte ich nicht gedacht...
Aber das mit dem Ernten wird noch ne Weile dauern,....da die Früchte noch ein bissel zu grün sind! Sie brauchen noch mächtig viel Sonne...vielleicht nächstes Wochenende...mal schauen...
...ich denke schon ein bißchen weiter....fürs nächste Jahr, da werde ich ein paar Pflanzen mehr besorgen...vielleicht reicht es dann für ein Erdbeerboden...

Als Jugendliche habe bei einem Erdbeerbauer als Aushilfe gearbeitet (...nur eine Woche...die hat auch gereicht)...und habe dort Erdbeeren gepflückt. Gaaaanz früh morgens...seufz....ich kann Euch sagen, mir taten die ganzen Knochen weh und ich war danach hundemüde....aber ich bekam für jedes gepflückte Kilogramm Erdbeeren 0,25 DM (das sind ...so circa....grübel 0,13 €). Laufe der Pflückwoche habe ich mir da ein staatliches Sümmchen von 50,00 DM erarbeitet!