Sonntag, 23. April 2017

Ein kleines Hochzeitsgeschenk....

....haben wir heute Nachmittag zusammen (meine große Nichte und ich) hergestellt.

Mein Cousin zweiten Grades heiratet Ende nächster Woche und nur so einen Geldschein zur Hochzeit zu schenken....laaaangweilig!!!!!

....und hier....Trommelwirbel....präsentieren wir das Geschenk:


Ist das nicht allerliebst?

Meine Nichte hat die zwei Geldscheine zu Herzen gefaltet (sah ganz schön knifflig aus)...und der Rest...der war einfach...Glasherz, Bonbons mit Herzen und eine wunderschöne Karte von Nell.

Seufz....schööön...da kann man irgendwie auf dumme Gedanken kommen....

Material: Bilderrahmen vom schwedischen Möbelhaus, leckere Herzenbonbons, Glasherz, Geldscheine und ein Bild von Nell

Samstag, 22. April 2017

1. Ich lese zur Zeit nur die Tageszeitung .
2.  Alte Jeanshosen sind für mich Resteverwertung
3. Am Montag wieder alltägliche Wahnsinn...Urlaub ade (war er eh schon).
4.  Ein Urlaub mit meinem MIchliebenden - wenn er das noch ist - ist ein Traum.
5.  Im übrigen fühle ich mich beschissen.
6. Keine klare Gedanken.... besonders für mich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf nichts , morgen habe ich geplant, meinem Liebtöchterlein beim Umzug zu helfen und Sonntag möchte ich all die traurigen, schmerzenden Gedanken weh haben !

Dienstag, 18. April 2017

...und noch ne Tasche...

..."ne Scheiss muss ich"...jawohl...

Außen......mit einer dezenten kleinen Seitentasche...

 Das Innenleben...Peeeeace...
...und wieder einmal wurde Reste verarbeitet!

Material: alter Jeansrock, Baumwollstoff, Näh- und Stickgarn und Kamp Snaps

Sonntag, 16. April 2017

Frohe Ostern....

....wünsche ich Euch!


Jetzt kann ich sie...

....endlich zeigen. Das kleine - aber feine - Ostergeschenk für mein Liebtöchterlein


"Ooooch" würde jetzt manch einer sagen..."sind ja nur ein Paar Sneaker". Ja, genau ein paar Sneaker, denn mein Liebtöchterlein liebt meine handgestrickten Socken/Sneaker. Diese Sneaker waren auch ein Wunsch, nämlich passend zu ihrer Raglanjacke "Jeans"...und diese Wolle wurde auf meinem Wunsch hin...jeansmäßig gefärbt.

Eine traumhafte Wolle, weich, anschmiegsam...ach, gerne hätte ich das Paar für mich behalten....

Material: Tja...Zettel ist weg....handgefärbt von Stricklilly, Gr. 39/40, Verbrauch ca. 80 gr. Nadelstärke 3 mm

Freitag, 14. April 2017

Freitags-Füller 2017

 1.  Gesetzt den Fall aaach...das weiß ich jetzt einfach nicht...bin zu müde...seufz.
2.   Schöne bunt gefärbte Eier  gehören für mich unbedingt zum Osterfest.
3.   Eine Mini-Auszeit am Tag  ist in der Regel bei mir gaaanz früh morgens....da sitze ich ganz alleine vor einer Tasse Milchkaffee....und genieße die Stille.
4.   Voriges Wochenende habe ich einen wirklich verdammt leckeren Möhren/Nusskuchen  gebacken.
5.   Wenn die Kirschblüten blühen, dann ist der Sommer nicht mehr fern.
6.   Öfters mal, nein danke sagen!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf freue ich mich auf unser Lümmelsofa - bin so müde...habe mit meiner Ma die komplette neue Wohnung vom Liebtöchterlein geputzt , morgen habe ich geplant einzukaufen, noch kleine Geschenke zu zaubern... und Sonntag möchte ich einfach nichts tun !

Mittwoch, 12. April 2017

Aus alt...ähm gebraucht macht...

...neu! Ist ja nicht neu, ne? Man nehme eine alte Jeanshose, zerschneide sie, nähe sie wieder ein bissel zusammen und schwupp entsteht was neues....

Ups...etwas neues ist natürlich auch dabei...

 Die Rückseite des Kissens.....
Tja, jetzt ist eine Jeanshose weniger der Vorratsbox...und das Baumwollhäkelgarn ist auch weniger geworden. Hmm und jetzt? Mein Michliebender meinte vorhin "Na, dann kannst Du Dir ja jetzt wieder was auf Vorrat kaufen!"...War das jetzt eine Aufforderung???

Material: Jeanshose, Reißverschluß, dreierlei Baumwollgarn (weiß für die Häkelplatte und zwei verschiedene Blautöne für das Behäkeln der Häkelplatte), Nähgarn und ein Kisseninlett

Sonntag, 9. April 2017

...Ups...und schon haben wir fast Ostern...

...,denn seit Freitag - 07.04.2017 gegen 15.00 Uhr - wurden die Osterferien eingeläutet!

Dieses Jahr versuche ich ein paar Ostergrüße zu verschicken...na, ob mir das noch rechtzeitig gelingen wird?


...und diese schöne Stickdatei ist von hier!

Material: farbige Pappe, Baumwollstoff (Reste), Stick- und Nähgarn...und ein bissel Zeit.

Freitag, 7. April 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Ich finde es schade,  das die rechte nicht von der linken bescheid weiß...bzw. erst muss die linke informiert werden, dann die rechte...oder war das doch umgekehrt? Seufz! 
2.   Uff Radfahren (ich habe gar kein Fahrrad mehr...) war vor ca. zwei Jahren nicht gerade sehr einfach für mich,  dabei ist es nicht so schwer wie man denkt. 
3.  Man merkt, dass  man alt wird.....  
4.  Hin und wieder gibt es immer was zu lachen.
5.  Ohne Socken   - vor allem handgestrickt - gehe ich nie ins Bett....hab immer so kalte Füsse.
6.  Süssstoff  statt Zucker? Neee bäääh....dann lieber weniger Zucker...
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich geplant, den Haushalt zu schmeissen uuuund...was mir noch so dazu einfällt und Sonntag möchte ich eigentlich Nichts machen...aber die Steuererklärung ruft....seufz !

Dienstag, 4. April 2017

Zum Abschied für eine Kollegin...

...ein Notfalltäschchen....


...mit ganz vielen Notfällen bestückt...

Zum Beispiel: Papiertaschentücher , Salz/Pfeffer, Kaffee/Tee, Zucker, Sicherheitsnadel, Einkaufschip, Postit/Bleistift, kleines Nutellaglas mit einem kleinen süssen Löffel, Reinigungs-, Hygiene- und Brillenputztücher, kleines Nähset und ein Mini-TicTac....

Was aber vergessen habe hinein zu legen....seufz...ne Büroklammer...die kann man immer gut gebrauchen.

Material: Kork, beschichteter Baumwollstoff (Innenstoff), Endlosreißverschluß, Stickgarn und entsprechener Notfall-Inhalt

Montag, 3. April 2017

Grün, grün, grün...

...sind all meine Kleider. Nein, nur eine Tasche mit einer aufgesetzten Tasche....ne, ist doch toller Spruch, oder?


Der Innenteil....farblich abgestimmt..uuund es passt - wie immer - eine ganze Menge in dieser Tasche rein.

Die Taschenhenkel sind diesmal nicht aus Stoff genäht, sondern ich habe einfach mal Gurtenband vernäht....sieht farblich sehr gut zum Stoff aus....

Material: Gurtenband, Stickgarn, verschiedene Baumwollstoffe, Kamp Snaps.

Sonntag, 2. April 2017

In der neuen Ausgabe...

..von Simply Häkeln (03/2017) entdeckt und sofort ausprobiert:


Ein Häkelgitter musste ich nicht mehr herstellen - habe ich irgendwann im letzten Jahr gehäkelt - ...hmm soll ich es quietschebunt behäkeln oder doch unifarben...grübel, grübel...
Da fiel mir ein, ich hatte doch im letzten Jahr Jeans-Baumwollgarn geleistet. OK...die Sucherei begann und ich wurde fündig und jetzt.......sieht ja nicht schlecht aus, oder?..

Bisher wurden vom Jeans-Baumwollgarn 100 Gramm verhäkelt...seufz..

Material: Baumwollgitter aus weißem Baumwollgarn (Catania) und Jeans Baumwollgarn (Catania)

Nutze was Du hast...

....naja, oder so ähnlich! Beim Aufräumen sind mir verschiedene - schon zugeschnittene - Stoffquadrate in die Hände gefallen. Hmm....die eignen sich doch fürs Patchen! Gesagt...und schon ausgeführt.

Aufeinander gelegt, zusammen genäht und wieder zerschnitten...schwupp waren neue - etwas kleinere - Quadrate entstanden... Und schwupp wurden daraus zwei neue Kissenhüllen (Hotelverschluss) genäht:


Sieht doch klasse aus, oder? So schön pink und rosa, abgesetzt mit grün.....


Fällt eigentlich gar nicht so dolle auf, aber es sind zwei verschiedene bedruckte Patchworkstoffe ala Hortensie.


Material: verschiedene Baumwollstoffe, Kisseninletts a 35 x 35 cm, Nähgarn, Kamp Snaps und ein bissel Geduld

Freitag, 31. März 2017

Freitags-Füller 2016

1.  Tief durchatmen und da muss ich halt durch, ob ich will oder nicht! 
2. Es kommt meist anders als man (ich) denkt (e) und darum sagt man : "sag niemals nie"!
3.  Was ist, wenn  ich diese doofe Feststellungsüberprüfung nicht bestehe?  
4. Manchmal hat man so geheime Gelüste .
5. Meine Fernseher laufen irgendwie immer ....ob ich schaue, schlafe oder lese...irgendwie braucht man manchmal eine Geräuschkulisse.
6. Die Wochenenden sind  wie ein Kurzurlaub für mich....keine ARBEIT!!!
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unser Lümmelsofa inkl. Krimi - werde ich bestimmt nicht mehr schaffen..werde wohl schlafen...irgendwie war es heute ein Tag...den man am liebsten vergessen möchte - , morgen habe ich geplant,  den üblichen Hausfrauenwahn zu erledigen...oder auch nicht und Sonntag möchte ich ..das überlege ich noch !

Sonntag, 26. März 2017

Das "Wenn"-Buch....

.....das habe ich für meinen Michliebenden - Übergabe heute Abend - hergestellt. Ob er sich darüber freuen wird.....bleibt abzuwarten.

Aber so ein Buch finde ich einfach Klasse! Liebtöchterlein und ich sind am überlegen, ob wir so ein Büchlein meiner Ma/Oma zu Ostern schenken....

Leider habe ich einen zu schmalen Ordner besorgt...seufz....ein dickerer muss her...am Montag!


....Wenn Du mal was Süßes brauchst.....Faden verlierst, ...Stress abbauen, ...Schwach bist...



...Wenn Du mal eine Party machen willst...ein Wunder brauchst...einen Therapeuten...Licht im Dunkeln...


Wenn Du mal erkältet bist....im Regen stehst....Kind sein willst....die Worte fehlen...


Wenn Dir mal der Durchblick fehlt...auf einen anderen Planeten....ein Schutzengel...keinen Ausweg findest....mal vergesslich bist...


Ach ich hätte noch viel mehr Seiten herstellen können....aber das hätte der kleine Ordner nicht zugelassen.

...die vielen Ideen dazu habe ich aus dem großem WWW gefunden....ach es gibt so viele....

Material: Ordner DIN A5, Fotopappe, diverse Materialien, Heißklebepistole

Freitag, 24. März 2017

Freitags-Füller 2017

1. Das Leben könnte einfacher sein, wenn Menschen sich benehmen könnten..... .
2.  Leckerer Quark mit gaaanz vielen frischen Kräutern schmeckt für mich nach Frühling.
3.  Meine Osterdeko ...da war doch was...
4.  Der Pullover für mein Michliebender, wird es jemals fertig werden? 
5. Ich könnte jetzt gerade wieder ins Bett zurückgehen...habe starke Kopfis....
6. Meine Pantoffeln sind meine bequemsten Schuhe.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi - sofern  mein Kopf das zulässt , morgen habe ich geplant, den Geburtstagstisch für meinen Michliebenden einzudecken und Sonntag möchte ich einfach Nichts tun....neee ich hoffe immer noch, das ich die Mappe mit den fehlenden Steuerunterlagen finde !

Samstag, 18. März 2017

'nen Scheiss..

...muss ich.....

 Aaach dieses Freebie von Zwergenschön gefiel mir so gut, das ich diese kleine Außentasche damit bestickt habe, sieht gut aus, oder???....und das ohne Worte


Ein kleiner Blick in die Tasche.....mit einen roten Stoff abgesetzt....


Material: Baumwollstoffe, Stick- und Nähgarn, Kamp Snaps (Smily-Gesichert)

Ooooh...lang ist es...

...her, das ich diese Socken gestrickt habe.

Ich war mutig, weil das Sockenmuster mit zwei verschiedenen Wollknäule (gemustert und unifarben)  gestrickt wurde (Muster).

Nach einigen Verständnisschwierigkeiten - der erste Gedanke von mir war schon richtig, aber ich bin ja bekanntlich ein Strickdummie - klappte es sehr gut und das Ergebnis kann sich sehen lassen:


Hier noch einmal im Detail: Hebemaschen ist das Zauberwort, bzw. die Struktur des Musters.


Material: 75 % Schurwolle + 25 % Polyamid - Regia geringelt und handgefärbte orangfarbene Sockenwolle, Verbrauch ca. 76 Gramm, Gr. 40, Strickmuster von der Socken-Facebook-Gruppe

Restekissen....

...fast 200 Gramm hatte ich von der Wolle übrig (Grannyjacke)....und überlegte mir so..."was kann man noch aus zwei Knäulchen zaubern. Hmm, da fiel mir das Grannykissen von  Elealinda ein.....

OK...also ein Versuch ist es wert und häkelte einfach drauf los! Es wurde ein riesen Granny, denn es musste ein 45 x 45 cm großes - grünes - Kisseninlett umfassen.


Ach die Rückseite sieht gar nicht mal so schlecht aus....oder?

Denke mal, das dies nicht die letzten "Granny"kissenhülle bleiben wird!

Material: verlaufendes Acylgarn ca. 200 Gramm, Nadelstärke 4mm, Kisseninlett vom gelb/blauen Schwedenhaus und ein bissel Geduld

Freitag, 17. März 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Die ersten Frühlingstage ..Sonne, etwas warme Luft....ach schöööön .
2. Eigentlich müßte ich ja mal unsere Abstellkammer saubermachen.
3. Ich habe dieses Jahr noch nicht für mich Kleidungsstücke genäht...schäääm .
4.  Schneeglöckchen und Krokusse sind für mich die Frühlingsblumen/boten .
5.  Bei  Schokolade und Laktrize werde ich schwach...leider
6.   OK...freudige Botschaft...mein Liebtöchterlein hat es geschafft und Mitte Mai 2017
ist die Verabschiedung der Absolventen! Herzlichen Glückwunsch mein Kind!!! 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unser Lümmelsofa inkl. Krimi , morgen habe ich geplant, den Haushalt auf Vordermann zu bringen und Sonntag möchte ich wie immer nichts tun !

Sonntag, 12. März 2017

Klassentreffen nach 39 Jahren...

....das war was!

...und es sind nicht alle gekommen. Leider verweilen zwei ehemalige SchülerInnen nicht mehr unter uns....aber dennoch...sind einige gekommen!

Irgendwie haben sich die Jungen ähm Männer kaum verändert - ok das kleine Bäuchlein ist hier und da ein bisschen runder geworden, die Haare ein etwas dünner......Die Mädels...na klar...man hat sich erkannt. Muss dazu schreiben....ich tue mich da manchmal ein wenig schwer mit dem Erkennen von Personen nach sehr vielen Jahren...Manche verändern sich im Aussehen...

Es war einfach Klasse, toll....wir haben darauf los geschwätzt, als hätten wir uns erst gestern in der Schule verabschiedet. Neeee war toll...und ich hoffe wir sehen uns bald wieder und nicht erst wieder in 39 Jahren...mit'm Rollator.....

Nach dem leckeren Mittagsbrunch...


.....vor dem "underground" Minigolf spielen....


Ach war dat schön....aber wir Mädels...so haben wir es uns versprochen werden uns vorab noch treffen...

Freitag, 10. März 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Meine Füße  tun mir abends manchmal weh...ähm...hin und wieder trage ich tagesüber nicht die bequemen Schuhe...tststs...immer wieder dieselben Fehler! .
2. Naschen ohne zu sündigen, wie passt das zusammen?
3. Ich könnte eigentlich mal wieder ins Kino gehen...vielleicht morgen zu Logan??? .
4.  Manche Angebote sind so verführerisch .
5.  Es gibt keine dicken Menschen....die Kleidung ist nur zu eng...duckundrennweg .
6.   Meine Ma isst sehr wenig und fühlt sich dabei pudelwoh , wie macht sie das ? 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi und Lümmelsofa , morgen habe ich geplant, ich mächtig viele ehemalige Klassenkamaraden/innen nach 39 Jahren wieder und Sonntag möchte ich einfach nix tun !

Sonntag, 5. März 2017

Die Waschmaschine ist und war...

....die Übeltäterin!

Grrr...mittlerweile hat unsere Wama acht T-Shirts (von meinem Michliebenden und von mir) mit etlichen großen und kleinen Löchern versehen. Wie kann das passieren?....Es sind keine scharfen Gegenstände in der Wama...seufz!

Na gut, was nicht von Hand zugenäht werden kann....wird jetzt - zumindest erst einmal ein T-Shirt - mit einer Stickdatei aufgepeppt und schwupp sind die vielen Löcher weg.

Eine Freebie-Datei "Feder" ala Redwork fand ich in meinem unsortierten Ordner...jaaa...genau richtig für das Shirt, allerdings hätte eine Feder alle fünf Löcher nicht überdeckt, so dass ich diese Anordnung der Federn zusammen gestellt habe.


...nicht schlecht, oder???? Peppt das Shirt noch einmal auf.....

Material: ein Shirt mit Löchern, Stickgarn und das Freebie von hier

Freitag, 3. März 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Der blaue Himmel  erinnert mich daran, das bald der Frühling einkehrt.... .
2. Nur die Sonne ist noch zu suchen.
3. Freitags bedeutet auch endlich Wochenende, Erholung von der ganzen Woche, kreativ sein uvm.
4.  Manche Nachrichten aus aller Welt sind unglaublich .
5.  Meine Haare  sind wieder kurz geschnitten...beim nächsten mal kommt ein bissel Farbe dazu... .
6.   Soll ich  die bösen Schülerbriefe am Montag schreiben oder soll ich das verschieben?.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich geplant, ein Handballspiel meines Liebtöchterleins anzusehen und Sonntag möchte ich mal wieder was für mich nähen !

Freitag, 24. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Es ist Karneval und ich  stülpe mir ne Tüte über den Kopf...... .
2. Merkwürdig, diese Bilder.
3.  Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval ein uralter Cordrock von meiner Ma....bin dann als Hexe gegangen.....
4.  Ich kann nicht mit hohen Hacken unterwegs sein....weil ich dann das nicht!
5.  Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung,  and the winner ist......? .
6.  Tja und alle bekannten Schauspieler, welche im vorigen Jahr so eine Trophäe erhalten haben....haben hat es auf jeden Fall hinter sich. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi mit dem Strickzeug (muss den Pullover für meinem Michliebenden fertig bekommen) , morgen habe ich den üblichen Hausfrauenwahn geplant und Sonntag möchte ich mit meinen Lieben einen leckeres Sektfrühstück geniessen...freue mich schon darauf !

Sonntag, 19. Februar 2017

...und noch ne Tasche....

 ...ist fertig geworden! Nach dem gleichen Prinzip wie die letzte Tasche....und wieder ein bissel mit einer Außentasche aufgepeppt...




...geöffneter Form


Die Stoffe wurden aus meinem Vorrat vernäht....hatte hin und her überlegt, welcher Innenstoff am besten passen würde...Tja, egal einfach mal was helles und mit kleinen Blümchen. Ehrlich, passt doch, oder?

Material: Baumwollstoffe, Stickgarn, Kam Snaps, Gurtenband

Sie ist fertig....

....meine erste gehäkelte Jacke! Puhh...fast drei Wochen habe ich an dieser gehäkelt!

Von vorne.....

 von hinten.....
 ...und das sind mehr oder weniger die Reste....die Vernähfäden....puuuuh....
Die Jacke sitzt wackelt und hat Luft, aber das Häkeln dieser Jacke war gar nicht so einfach, da die Anleitung mehr oder weniger von der Künstlerin als Notiz geschrieben wurde. Eine technische Zeichnung fehlte, Massangaben für die Größen uvm. OK....habe dem Wollversand geschrieben und mich bitterlich beschwert. Die erste Antwort war "bisher hatten unsere Kunden keine Probleme mit dieser Anleitung"...ähm....bin ich doch ein Dummie? Aber es kam eine zweite Mail von einer anderen Dame und siehe da, die Anleitung wurde mir nochmals übermittelt aber wesentlich ausführlicher und es hat geklappt. OK, das mit dem anhäkeln der Grannys und dem Arm...seufz...das habe ich nicht verstanden. Diese Teilchen wurden angenäht und passt trotzdem. Aber dennoch musste ich die Jacke auf meine Größe anpassen (obwohl die Anleitung bis 48 ging....) - und ich trage nicht die Größe 48  sondern weniger - ....selbst nach der Anleitung in Größe 48....das hätte nie und nimmer meiner Tochter gepasst und sie trägt zwischen 40 und 42....hmm...wie dünn waren die Models bei der Erstellung dieser Anleitung?

Egal...die Jacke ist toll, schön und passt...und das ist die Hauptsache oder???

Material: McLana Jazz Verbrauch ca. 980 Gramm, Nadelstärke 4 mm

Freitag, 17. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Wir könnten mal wieder was zusammen unternehmen, oder? Ach irgendwie fehlt manchmal die Zeit, aber diese sollte man sich nehmen! .
2.  Oh, ich habe schon seit über einem Jahr keine Strumpfhosen getragen...der Winter war doch nicht kalt!
3.  Ich habe gerätselt wer mir letztens eine Whatsapp-Nachricht geschickt hat...nur mit Angabe der Telefon-Nr. und ohne Gruß und Namen....wird schon nicht so wichtig gewesen sein...hab die Nachricht gelöscht! 
4.  Manche sind schon ein wenig ignorant .
5.  Heute ist und war mein schlimmster Arbeitstag....ich kann nicht mehr....warum sind die so??? 
6.  Ein leckerer Joghurt ist manchmal mein Snack am Abend. 
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich  Hausfrauenwahn inkl. die Fertigstellung der Jacke geplant und Sonntag möchte ich nicht an die Arbeit denken, bzw. an den nächsten Freitag !

Freitag, 10. Februar 2017

Freitags-Füller 2017

1.  Unser Lied für Kiev ...ist es schon wieder so weit????.
2.  Manche Sachen erledigen sich schnell und effektiv
3.  Ich lese gerne Krimis, Herzschmerz....aber zur Zeit nur Sachbücher..seufz! 
4.  Auch die beste fettig Handcreme hilft bei mir zur Zeit nicht gegen rauhe Winterhände.
5.  Wenn mir richtig kalt ist, schlüpfe ich unter die Patchworkdecke von meinem Liebschwesterlein.... .
6.   Wenn ich an das Wochenende denke, bin ich sofort besser drauf.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi inkl. Lümmelsofa , morgen habe ich  den üblichen Hausfrauenwahn...und das weiterhäkeln meiner Hippijacke geplant und Sonntag möchte ich nicht an die kommende Woche denken !

Samstag, 4. Februar 2017

Noch mehr ....

....gestickt!

Für dieses Jahr habe ich mir vorgenommen - hoffe ich kann es einhalten -, dass alle Karten (Glückwunsch etc.) selbst hergestellt werden....

Hier die erste Karte in diesem Jahr, passend zum Hobby:


....und noch passender zum Hobby ein Bild:

....tjaja.....zaubern...irgendwie...oder?


Material: Stickgarn, Baumwollstoffe, Bastelpappe, Bilderrahmen