Samstag, 15. Februar 2020

♥ Valentinstag ♥

Tja....Valentinstag...eigentlich und doch.....ok...ich mache es doch....

Also ab zum Shoppen und habe jede Menge (ca. 140 Stück) Lieblingspralinen für den Michliebenden besorgt...


Sieht man dem Inhalt des Körbchen nicht an...das es ca. 140 Stück sind, oder?
Eine entsprechende Kugel besorgt...inkl. Klebeplättchen...


Klebeplättchen auf die Rückseite der Pralinen geklebt (brrrr...schüttel...ich mag diese Pralinen nicht, ist auch gut so...man muss ja nicht alles mögen)


Dann Stück für Stück auf die Kugel draufgeklebt...was für eine Arbeit und mein Zimmer roch nach diesen Pralinen. Alles wurde still und heimlich gewerkelt....damit der Beschenkte davon nichts mitbekommt....


 Tatatata....die Lieblingspralinenkugel......für den Valentinstag....


Leider habe ich das Gesicht des Michliebenden nicht gesehen - war ja arbeiten - ....aber er sagte mir, er wäre platt gewesen...und ja....und das es so viele sind (er schätzte so um die 50 Stück...nein mein Schatz...es sind ca. 140 Stück...ups)...Jetzt hat er was zum Naschen....jiami...nur für ihn!

Überraschung gelungen.....

Material: Klebeplättchen, Schokopralinen, Styroporkugel....

365 Tage + 1 Tage - 366 Teile/2020...


...der WZ-Schrank ist immer noch nicht ganz geräumt bzw. aufgeräumt worden....

Seufz, was sich so alles angesammelt hat und vor allem, wenn ich darüber nachdenke, warum habe ich das aufgehoben ?......einen leeren Pappbecher (benutzt, aber sauber), zwei sehr, sehr alte Parfüms (nicht gerade meine Duftnote....)...hmm...wurde entsprechend entsorgt...
10. -12.02.2020


Weiter ging es mit dem 13. und 14. 02.......Teelichte...leider mit Düften, welche ich nicht vertrage ...aber eine Kollegin von mir steht auf duftende Teelichte, und sie hat sich sehr darüber gefreut...vor allem die Blinkblink-Teelichte.....


Heute morgen (15.02.) habe ich weiter aufgeräumt...oh weh, was sich da alles angesammelt hat....leider sehr alte Sachen (irgendwie hatte ich diese nicht mehr auf dem Schirm bzw. Gedächtnis)...u. a. Brillenputztücher (schon vertrocknet), uralte Gummibärchen, alte Teebeutel....tjaja...leider ein Fall für die Tonne.....die Duftkerzen bekommt die Kollegin (sie freut sich schon), die vergessenen Servietten werden jetzt benutzt (unabhängig vom Motiv), die Handcreme wandert in die Tasche für den Gebrauch und die Mitbringsel von den Hotelaufenthalten werden jetzt fürs Waschen von sensiblen Textilien aufgebraucht...


Aber noch bin ich mit der Schrankhälfte bzw. -viertel nicht fertig. Ein Regalbrett ist jetzt aufgeräumt, weitere vier warten noch...hmm vielleicht schaffe ich es ja bis Ende Februar diese aufzuräumen bzw. zu entmisten...

Das mit dem Entmisten bzw. Aufräumen....darauf bin ich ja gar nicht gekommen, ...sondern meine Freundin. Sie hat es mir vorgemacht und ich mache es nach....es ist wirklich spannend, was man so findet...lach...

Mal schauen, was ich so morgen wieder finde.....

Freitag, 14. Februar 2020

...für Verliebte...Valentinstag...

...heute morgen....ich war platt, überrascht, sprachlos und mehr.....


.....wow....sprachlos...immer noch...und....ja....gelesen, ausgepackt und .....

einen wunderschönen Anhänger für meine Kette...alles passend....süss...schön....

Danke mein Michliebender...bin immer noch sprachlos...und Danke...danke...Knuuutsch...


Freitags-Füller 2020

1.  In diesem Monat  kann sich das Wetter auch nicht entscheiden...ob warm, kalt, Regen oder Schnee...manno..... .
2.  Bald ist wieder Karneval.....seufz...., man muss sich einfach dran gewöhnen.
3.  Heute am Valentinstag  uuund ich war heute morgen platt...vor lauter Überraschung.....wow.
4.   Maike ist mein Lieblingsname für ein Mädchen...lach, so heißt auch mein Liebtöchterlein....wir hatten damals die Wahl der Qual....Karoline, Maike und Alina.....mein Favorit waren Karoline und Maike....bei Maikes Papa Alina und Maike...also eine Übereinstimmung...MAIKE....dat Kind heißt Maike...aber bitte mit "ai"...jaja....vor 26 Jahren......seufz... .
5.  Es hat lange gedauert, aber es geht....gewöhnen und akzeptieren werde ich es trotzdem nicht.
6.  Das Wetter ist ungemütlich.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den üblichen Freitagskrimi , morgen habe ich geplant, das olle Gemüse zu verarbeiten, denn für die Tonne ist es zu schade...  und Sonntag möchte ich meinem Hobby fröhnen....und mal was für einen Herren ausprobieren !
Und schon wieder eine Woche vorbei. Meine Ma ist wohlbehalten auf Kreta gelandet (ihr erster richtiger - längerer - Auslandsaufenthalt...und dann noch fliegen...auch das erste mal...) und genießt - so hoffe ich - die nächsten Wochen dort. Am Donnerstag die letzte Spritze ins Knie bekommen und es tut weh, ich glaube, ich habe so etwas wie ein Spritztrauma am Knie bekommen....der dicke Knubbel tut verdammt weh....
...und heute morgen war ich total überrascht und ergriffen....wow...mein Michliebender/Göttergatte (so kann ich ihn ja jetzt nennen)...ich hatte damit gar nicht gerechnet...und bin immer noch ergriffen...
Tja...nur noch eine Woche und dann...schon wieder ein Jahr älter...wo ist nur die Zeit geblieben...und ich sehe es an meinem Liebtöchterlein...schon so groß, selbständig...und tja...man wird alt....so ist das nun einmal....auf in die neue Woche....

Montag, 10. Februar 2020

Nach langer....

...Zeit habe ich mal wieder was genäht....eine Kleinigkeit....


...Hab mir die Nikolaus-Adventtüte geschnappt und....diese kleinen Nähgewichte genäht...ratzfatz....und gar nicht mal so schlecht.....eine kleine Motivation für mich....NÄÄÄÄÄHEN...die Vorräte schreien schon förmlich.....und die Schnitte werden sich freuen, nicht mehr gesteckt zu werden....

Material: Filz, Kirschkerne, Bänder, Nähgarn und eine tolle Anleitung

Sonntag, 9. Februar 2020

365 Tage / 365 + 1 Teilen / 2020

Diesmal ist nichts herausgefallen.....hab mir nur einen kleinen Karton mit diesem Überraschungen vorgenommen....bzw. ausgeräumt...

Der obere Teil (Bonbons, Brillenreinigungstücher, Puzzelteile usw.)....werden entsorgt....und die Stifte nehme ich mit ins Büro....unsere TN leiden unter chronischen "Nicht-Vorhanden-Haben"-Stifte...

Samstag, 8. Februar 2020

Plotten....

.....ist gar nicht so einfach. Meine Chefin hat für den Betrieb einen Plotter angeschafft....und ich darf ihn ausprobieren. Oh weh....gar nicht mal so einfach...

Also ein Buch besorgt und mithilfe von meinem Liebtöchterlein haben wir es gewagt....

Ganz schön spannend.....der Einzug der Pappe (eine dünne)

Anfangs klang das Teil so komisch...quietsch....ist das normal?...OK...ein Filmchen angeschaut und dort quietschte der Plotter auch......uuund man kann schon etwas erkennen...


Naaaa...erkannt....ja ein kleiner Dino....


Das Lösen war kein Problem......


....Nicht schlecht, oder????

Also haben wir noch etwas ausprobiert....diesmal mit schwarzer (etwas dicker) Pappe....


Hmm...irgendwie und -was war mit der automatischen Einstellung fürs Messer nicht ok.....man konnte diese Teile nicht rausdrücken und im unteren Teil hat das Gerät bzw. die Schneidelinie verschoben.....

Vielleicht war die Pappe zu dick....Also wir lassen uns nicht entmutigen...wir machen weiter.

Hab jetzt Stifte für das Teil bestellt....nicht nur schneien kann man damit...sondern auch autom. zeichnen...