Dienstag, 31. Januar 2012

Aua.....autsch.....

das Bild ist von hier.




Ja, und das ganz mächtig , seit Samstag....habe auf eine ganz normale und harmlos aussehende Haselnuss gebissen...und dann Autsch! Autsch quälte mich das ganze Wochenende, gestern....und und dann ging nichts mehr! Tabletten eingenommen, Schmerzen eingedämmt und trotzdem weiterhin gelitten! Zahnarzt angerufen; heute Mittag darf ich zu ihm (bibber zitter...Ihr müßt wissen...ich habe Angst vorm Bohren, nicht vor der Betäubungsspritze, sondern vor dem Bohrer...Kindheitstrauma...seufz). Aber der gute Zahnarzt weißt das, er ist lieb...aber ich glaube er wird mit mir mächtig schimpfen, weil ich schon soooo lange nicht mehr da war! Muss ich erst mächtige Zahnschmerzen haben, um zu ihm zu gehen?


Werde weiter berichten...seufz!

Kommentare:

babymotte hat gesagt…

na dann mal gute Besserung...
ich fühle mit Dir...vor 3 Wochen hatte ich auch so ein schönes Wochenende,Notzahnarzt und Montag direkt hin...jetzt sind zur Zeit die Schmerzen weg,muss Karnevalsdienstag und Aschermittwoch hin...ich zitter jetzt schon...
ich drück Dich mal und werde an Dich denken ♥♥♥
Ich weiß schon warum meine Kinder absolut NICHTS an Ihren Zähnen haben,beide waren ende Oktober da und müssen erst wieder im Mai da hin...dieses Trauma erspare ich meinen beiden,denn das ist absolut wichtig!!!
♥-liche Grüße Heike

Bluhnah hat gesagt…

oh weh - zahnweh weg? gute besserung!