Sonntag, 4. September 2011

1. Paar genähte Socken



..sind mir vorhin von der Ovi gehüpft!

Zu meiner Schande muss ich gestehen, das ich noch kein Bündchen eingenäht habe, aber das kommt noch!


Einfacher Ringeljersey (vielen lieben Dank, mein geheimer Wichtel...dieser stammt von Dir und er ist einfach nur traumhaft!).


Mein Fussmodel war ein bißchen skeptisch, genähte Socken (?), können diese überhaupt passen, jaaaaaa! Und wie man es auf den Bildern sehen kann, sogar sehr gut.


Ich trage sie gerade Probe und ehrlich, ich spüre keine Nähte, keine Abdrücke, sehr angenehm. Eines weiß ich, das werden nicht die letzten sein.


Zur Erinnerung, hier habe ich schon darüber berichtet.... Was auch noch wichtig ist, ich habe fürs Zuschneiden, Stecken und Nähen nur 15 Minuten gebraucht, so schnell kann ich nicht stricken!


Material: Ringeljersey, Nähgarn - Socken in Gr. 39


Nachtrag:

Diese geringelten habe ich vorhin noch genäht....und diesmal habe ich nur 10 Minuten inkl. Gummibund gebraucht.



Kommentare:

Silvia hat gesagt…

interessant...... ob ich das auch einmal ausprobieren muss ???? lg Silvia

Bluhnah hat gesagt…

cool :-)
sehn toll aus!
guten start in die neue woche! (hab kein bock)

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

... geniale Socken , die klasse aussehen ;o)

GGLG
Gabi

Konfetti hat gesagt…

Das ist ja klasse, hätte nicht gedacht das das so super klappt mit dem Socken nähen, Du bist ja ganz begeistert und aussehen tun die Socken spitze.

Meine Bedenken wären die Nähte gewesen das die drücken, aber toll das dem nicht so ist :)

Oje oje meine to do Liste wird immer länger...

LG Astrid

Tinalein hat gesagt…

waaah wie genial !

Ich glaub ich muss das Buch doch haben ...


Tinalein,
die leider schon lange nicht mehr bei Dir schauen war *seufz*, aber viele liebe Grüße mitschickt