Donnerstag, 11. August 2011

CoverStar

oder doch was anderes?

Auf jeden Fall wurde die Stickanleitung von mir genau studiert, die entsprechenden Stöffchen (Resteverwertung!) nach Schnittanleitung vorbereitet und schon wurde gestickt! Ein Tipp von mir, wirklich vorher alles vorbereiten, dann fluppt das ganz schnell an der Sticki:

Mir gefällt es...leider ist es zum Annähen für eine Buchhülle - meiner Meinung nach zu dick, weil die Rückseite noch mit Stoff versehen ist - ein wenig zu dick! Ich werde dieses Cover als MugRug verwenden, es schreit doch förmlich danach, oder?


Das nächste CoverStar wird heute hergestellt, aber diesmal ohne rückwändigen Stoff und Volumenvlies....


Material: div. Baumwollstoffe, Bänder, Knopf undVolumenvlies

1 Kommentar:

Bluhnah hat gesagt…

das ist auch sehr süss :-)
(was sie nur immer zu mosern haben tztztz...)