Sonntag, 25. Juli 2010

Nicht nur abgehangen....

und nichts getan.....neeee das konnte ich in unserem einwöchigen Urlaub überhaupt nicht. Leider konnte und durfte ich meine Nähma und Sticki nicht mitnehmen (die zwei Süssen hätten eh nicht ins Auto reingepaßt), aber dafür habe ich andere Dinge mitgenommen.

Auf dem Wochenmarkt in Middelbourg habe ich zwei wunderschöne Wachstuchstöffchen ergattert.Leider habe ich mir von jedem nur ein Meter gegönnt (ich Depp hätte ruhig mehr kaufen können). Hmm, was werde ich wohl daraus zaubern, bin noch in der Überlegungsphase!

Tja, ich habe dann noch Wolle eingepackt (diese hier war eine Draufgabe beim Weihnachtspäckchen von Opal-Abo-Päckchen) und mich ans Tuch stricken heran gewagt. Ich habe diesmal nach der Anleitung "Heide-Tuch" gehalten und das Ergebnis kann sich zeigen lassen. Zur Zeit verstricke ich den zweiten Strang, diesen habe ich von Sylvia geschenkt bekommen.

Tja, und dann noch ein Paar Sneaker, Gr. 39 und nur ein Verbrauch von 38 gramm. Diese waren ratzfatz abgenadelt...wie immer!

Der Advent ist ja nicht mehr lange hin und ich habe schon einmal angefangen Adventskalendersäckchen zu stricken. Hmm, jetzt muss ich nur noch...rechne nach...18 Säckchen stricken oder auch nähen. OK insgesamt sind es dann 27 Säckchen, aber von den 27 Säckchen, werden drei Säckchen einen wohltätigen Zweck zugeführt.

Damit war noch nicht Schluß:
Ich habe nach Brittas Ebook (vielen lieben Dank!) diese zwei Bommelborten gehäkelt. Nach ihrer Anleitung waren diese zwei ratzfatz gehäkelt. Tooooll...jetzt habe ich nur ein kleines Problem, ich habe leider kein weißes Bommelband erhalten, seufz, alle Farben waren da, nur weiß nicht!


Und beim Strandliegen habe ich dann noch zwei Taschenbücher verschlungen. Mein Liebtöchterlein meinte nur noch: "Für Dich Bücher zu kaufen, neeee Mama, das lohnt sich nicht." Warum entgegnete ich? "Weiß Du, Du hast die Bücher immer so schnell ausgelesen, andere brauchen länger dafür und Du in Nullkommanichts". Was für ein Kompliment, oder?

Was habe ich denn nun gelesen:

Der Ghostwriter von Rober Harris....sehr zu empfehlen, spannend, fesselnd und mehr und der Schluß - ehrlich damit hätte ich nicht gerechnet, wurde auf die falsche Spur geführt! Jetzt möchte ich mir nur noch den Film anschauen...bin mal gespannt, wie dieser umgesetzt wurde!

Verblendung von Stieg Larsson....wow super geschrieben. Ich muss noch dazu schreiben, das ich alle drei Filme vorher gesehen habe und konnte daher das Buch auch wesentlich besser verstehen. OK, viele Dinge konnten im Film von Buch her nicht umgesetzt werden....aber beide zusammen eine super Kombination! Lese z. Z. das zweite Buch von dieser Serie.

Was mich während des Urlaubes ein wenig aufgeregt hat, ist, dass Hollywood jetzt meint, diese drei Bücher von Stieg Larsson neu zu verfilmen...jawohl....warum synchronisieren sie nicht einfach die drei schwedischen Filme? Sie sind wunderbar gemacht worden - ok, vielleicht ist zu wenig Action drin (ich meine damit Schießerei etc.)....bin mal gespannt, finde so etwas nur schade....zumal die schwedischen Schauspieler einfach klasse sind...genau die Charaktere, die im Buch beschrieben werden. Was will Hollywood noch besser machen?

Kommentare:

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

wow - warst du aber fleißig ... ;o)

Du hast so schöne * Dingelchen * gemacht , find ich ganz toll ;o)

Auch die Wachstuch - Stöffchen sind klasse ;o)

GLG
Gabi

Bluhnah hat gesagt…

ui du fleissiges kind!
guten start in die neue woche!