Donnerstag, 23. Juli 2009

Kosmetik/Utensilo mal etwas anders

Gestern kam mir eine kleine Idee:
Ich habe ja schon einige dieser Kosmetiktäschen genäht, schnell, einfach und dennoch super. Zu Weihnachten bekamen mein Patenkind als auch das Liebtöchterlein auch so ein Kosmetiktäschen, allerdings mit Innentaschen. Aber diesmal wollte ich mal was anderes ausprobieren, und das ist dabei heraus gekommen:

Ok, was ist hier anders als bei den anderen, die ich bislang genäht habe...der eingenähte Reißverschluß (das kleine Geheimfach)!

Zum einen habe ich die Tasche mal ein wenig verkleinert (das grüne) und zum anderen habe ich noch ein Geheimfach inkl. Reißverschluß eingenäht (das Erstlingsstück zeige ich mal lieber nicht, weil es ist und war ein Fall für die Tonne). Das kleine grüne ist für das Liebtöchterlein, sie fliegt - seufz - in wenigen Tagen mit einer Jugendgruppe nach Kroatien und damit ihr heißgeliebter MP4-Player ein wenig geschützt ist und jegliches Zubehör mit verstaut werden kann....eine kleine Innentasche inkl. Reißverschluß. Vor der kleinen Tasche, habe ich wie immer das große Model ausprobiert...ähm das zweite Modell (das erste ist ja ein Fall für die Tonne geworden) und hey es klappte nach dem zweiten Anlauf und ganz in rosa (eigentlich ist das nicht unbedingt meine Farbe)!

Heute werde ich mir mein persönliches kleines Umschlagtäschen nähen, für mein Handy, allerdings mit einem kleinen Klettverschluß und in meinen Lieblingsfarben.

Material: BW-Stoffe, Volumenvlies, Knöpfe, Reißverschluß, Gummiband

1 Kommentar:

Claudi hat gesagt…

Siehste..und ich find das rosane besonders schön! :-)) Gut daß die Geschmäcker verschieden sind!
Süsse Teile, was ist das für ein Schnitt??
GLG, Claudi (...die schon sehr gespannt auf deine Gimme5 ist!)