Dienstag, 21. Juli 2009

Gerade von der Nähma gehüpft...und wech....

Für ein Geburtstagskind.....alles sehr herbstlich und ach es war schön diese zwei Patchworkstöffchen zu verarbeiten....

Ein schnelles Säckchen mit geheimer Füllung (mußte ich schon vor meinen Michliebenden retten), ein kleines Mäppchen für allerlei Sachen (habe noch Schreibzeug hinein getan...aber man kann auch sozusagen Notfall-Nähzeug reinlegen, oder...Pflaster....) und eine Bücherkladde (darin versteckt sich ein dickes DIN A5 Notizbuch) ala wupperbaer (gestern Abend ein wenig getüffelt, ohne Anleitung und sonstiges, also auf meinem Mist gewachsen)

Hier eine mal die Detailansicht des Notizbuches ....mit Klettverschluß


Auf der ersten Umschlagsseite habe ich noch ein kleines Fächlein mit hinein genäht...für evt. Notizen, Visitenkarten und vieles mehr....


Material: Baumwollstoffe, Volumenvlies, Näh- und Stickgarn, Endlosreißverschluß, Perlen, Klettverschluß...und wie immer Nerven.

Die nächsten Näh-Objekte näheren sich der Fertigung....zugeschnitten (schon länger) aber noch nicht zusammen genäht....

Kommentare:

Tina hat gesagt…

Da ist ja ein Teil schöner wie das Andere!Mir gefallen sie gut,dies wären auch meine Farben

Kirstin hat gesagt…

Oh, wie schön! Das hätte ich auch gerne in Empfang genommen ;o)

Liebste Grüße, Kirstin