Montag, 25. Mai 2009

so...Tasche fertisch....oder was?

Hier mal ein paar nette Bilder von der neuen Sticki. Also ich muß sagen, dass das Bespannen der Taschenklappe nicht ganz ohne war. Ohne Mithilfe meines Michliebenden hätte ich das nie geschafft und beinahe dachte ich schon "Jetzt ist der große Rahmen kaputt"....nein...hier ein kleiner Ausschnitt vom großen Motiv....was mag das nur sein?
und eine ganz liebe Freundin gab mir via Email den Tipp "Nicht einspannen, sondern kleben und mit Stecknadeln feststecken..." Grübel, ob das wohl hält...jaaaaaa



und hier das Ergebnis....es geht doch...man kann solche wunderschönen Taschen besticken...wenn man weiß, wie es geht bzw. macht:
Material: Klappentasche, Stickgarn, Sprühkleber.....Nerven!

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Gut, besser, am allerallerallerbesten! Richtig toll gepimpt! Super!
Ganz begeisterte Grüße von Kirstin

feinesstoeffchen hat gesagt…

Wie gut wenn man so liebe Freunde hat ;)

Klasse geworden - ich schwitze da aber auch immer Blut und Wasser!

Liebe Grüße, Kati

Ursi hat gesagt…

Hach, wie ich Euch Maschinenstickerinnen um eure Maschinen beneide....soll hier was bestickt werden, muß es immer von HAnd gehen!
Eine wunderschöne kreativve Woche
wünscht Dir
Ursi

gaby hat gesagt…

nee,ne die ist echt schon fertig?
Wirklich toll geworden.
Aber warst Du etwa bei diesem schönen Wetter drinnen?
Schäm Dich......

lg gaby

Sockenlibeth hat gesagt…

und sie ist sogar schon angekommen. vielen Dank dafür, morgen geht sie mit auf die Reise nach leipzig

lG Lisabeth

sabinci hat gesagt…

Boah,
die ist ja superklasse geworden!
Kannst Du Dich noch an die Wolle erinnern, die Du mir mal zu dieser Wichtelei geschickt hast??
http://sabinci.myblog.de/sabinci/art/293092712/Weihnachtswichtelei#comm
Vielleicht kannst Du mir die LL verraten???
Grüßchen
Sabine

Anonym hat gesagt…

Hallo,

die Tasche mit diesem tollen Motiv gefällt mir sehr gut. Kann man sowas bei Ihnen auch in Auftrag geben??

Grüße Bearly1980

wupperbaer hat gesagt…

Ja, aber bitte eine Email-Adresse hinterlassen - wegen Kontakt -, wenn sie nicht veröffentlicht werden soll, ein kleiner Hinweis im Kommentar geben, dann wird dieser Kommentar nicht veröffentlich.

LG Regina