Montag, 20. April 2009

diesmal eine schmale Stiftemappe

Unter wieder gerade von der Nähma gehüpft....diesmal eine Stiftemappe der schmaleren Version....und mit Katzenmotiv:im geöffneten Zustanden, diesmal innen mit Schrägband vernäht (was für eine Quälerei)
auch in dieser schmaleren Version paßt eine Menge rein.....
Hier einmal seitlich....die schönen Katzen....
und kaum wieder zu sehen...am Zipper eine kleine Verschönerung mit orangfarbenen Glasperlen in Herzform

Denke mal, das dies nicht die letzten Mäppchen sein werden. Eigentlich sind diese ratzfatz genäht und vorallem teilweise aus Stoffresten ...
Material: verschiedene BW-Stoffe, Volumenvlies H 630, Schrägband, Reißverschluß, Perlen...ein bißchen Schweiß

Kommentare:

Kirstin hat gesagt…

Mein lieber Herr Gesangsverein, Regina! Die werden ja immer, immer schöner! Sieht super aus, deine Katzenstiftemappe in schmaler Form. Jetzt hat dich das Fieber gepackt und das ist gut so, was?

Großes Kompliment von Kirstin

sockenanjas-kreativwelt hat gesagt…

Hallo,

ach kannst du supertoll nähen. Deine Stiftemappe gefällt mir sehr sehr gut. Schönes Wochenende....

LG Anja

Anonym hat gesagt…

boah... sind die schön.... gibts dafür ne Anleitung, habe diverse Tildabücher, aber da ist sowas nicht drin... Wäre lieb mal kurz von dir zu hören... Liebe Grüße Bianka Mondhexchen

hexchen.0909@t-online.de