Sonntag, 20. Januar 2008

es waren mal zwei Knäulchen....

Ja in der Tat es waren mal zwei Knäulchen, die ich vor langer Zeit von meiner Ma erhalten habe, mit der Bitte mal einen verrückten Schal zu stricken. Was meine Ma unter verrückt meint, ist ein gedrehter Schal. Da Mütter auch sehr auf-dringlich sein können, hatte sie schon mehrfach nachgefragt und ihr letzter Kommentar war:
"Der Winter ist bald vorbei, kannst Dir jetzt bis Oktober 2008 Zeit lassen..."...oh das hat gesessen, also habe ich mich am Freitag hingesetzt und gestrickt, gestrickt (dabei Fern gesehen...ähm gehört)...und gestern abend wurde das Teil fertig. Eigentlich viel zu schade für Ma, oder? Ne, sie hat die Wolle besorgt und morgen kann sie sich über diesen wunderschönen kuschligen Schal freuen.

Verbrauch 100 gramm (50 gramm Brazilia in hellblau und 50 gramm Indiana blaumelierte Wuschelwolle).....und der Schal ist herrlich wuschlig weich.....

Kommentare:

Sockenlibeth hat gesagt…

oh, ist das ein hübscher Schal !! Verrätst du mir, wos die Anleitung gibt ?
lG Lisabeth

Antje hat gesagt…

Hui, sieht der aber schön kuschelig aus!!! Schalstricken ist wohl doch eine Qual für mich ...

LG
Antje