Montag, 28. Juli 2014

Eine neue kleine Tasche...

..für eine liebe - etwas - älteren Dame. Diese ältere Dame wohnt seit geraumer Zeit in einem Pflegeheim und fast alle Rollstuhlfahrer sind mit absolut hässlichen kleinen roten Vliestaschen von einer Apotheke bestückt (mit einem weihnachtlichen Motiv....sehr sinnig). Tja....hin und wieder kommt es auch vor, das irgendwie diese kleine Taschen verschwinden bzw. vertauscht werden - klar...wenn fast alle Bewohner die gleiche Tasche haben...wenn wundert es.

Kurzerhand habe ich einfach eine neue und für die ältere Dame eine einzigartige kleine Tasche genäht....


Verziert wurde sie noch mit einer kleinen Hortensienblüte....


...und damit die Tasche immer wieder gefunden werden kann, habe ich kurzerhand den Vor- und Nachnamen der älteren Dame mit eingestickt; so ist sie immer wieder auffindbar...na klar, die kleine Tasche. 

Das Innenfutter habe ich mit einem abwaschbarem Stoff versehen, weil auch in diesem kleinen Täschchen kleinere Getränke, sogar hart gekochte Eier etc. transportiert werden.....

Fazit....sie hat sich wie Bolle gefreut...aber aber..die kleine schon total schmuddlige rote Werbetasche durften wir nicht entsorgen, wer weiß ob man diese noch braucht!

Material: Baumwollstoff, beschichteter Baumwollstoff und Stickgarn

1 Kommentar:

Bluh nah hat gesagt…

da hat sie sich sicher dolle gefreut :-)