Sonntag, 23. Juni 2013

Marmelade...


...och eigentlich nichts besonders, was ich da so heute mittag eingekocht habe, aber dennoch ein bißchen anders!

Man nehme 500 gr. frische deutsche Erdbeeren und 500 gr. Himbeeren (hmm lecker!) und zerkleinere sie mit dem Mixer. Die ganze Masse durch das Sieb sieben, damit die kleinen aber feinen Körnchen im Sieb hängen bleiben und das pürrierte Fruchtfleisch im Topf.

OK, ...bis hier nichts besonders aber jetzt....den Topf auf den Herd, das ganze erhitzen und man streue dann dieses Produkt in den Topf rein...ordentlich rühren und drei Minuten kochen lassen und ab in die Gläser füllen.

Ach so...ich habe doch noch ein kleines bißchen Vanilleschote mit einkochen lassen.

Oh was für ein Duft.....und na klar ich habe auch dabei genascht. Verdammt lecker, ohne Nachgeschmack und sonstiges...schmeckte wie eine verdammt leckere Erdbeer-Himbeer-Marmelade!



Mein Vater wird sich freuen....er darf dann ein bißchen mehr Naschen!

Material: Erd- und Himbeeren, Gelierzucker mit Stevia, Gläser....

1 Kommentar:

Amelia Wolltraum hat gesagt…

Gesehen hab ich dieses Produkt, war mir aber unsicher ob es nicht einen unerwünschten Nachgeschmack hat. Da es anscheinend nicht der Fall ist, werde ich es auch mal testen.

LG Amelia