Freitag, 13. April 2012

kreative Phase....ohne Internet?

Tjaja, was macht Frau wenn sie zwei Wochen kein Internet hat? Nichtun, wegen zuviel Zeit? Nö, eigentlich nicht, aber....Ostern stand vor der Tür und jaaaa, ein Blick nach draußen und da saßen im Gras vier kleine putzige Häschen....


....und vier kleine Kids haben sich mächtig über die Häschen gefreut.
Material: Nicki, Microfun, Watte, Baumwollstoffe und Bändchen.

Tja und auf die schnelle habe ich für unseren Vater ein paar Socken gestrickt - statt Süssigkeiten etc., weil er ist ja Diabethiker - .....kram wühl such, ein passendes Knäulchen wurde gefunden und zwar von dem aktuellen Opal-Abo. ich muss sagen, mir gefallen die Socken, bzw. die Farben....

Verbrauch ca. 74, Gr. Gr. 44, Opal-Wolle, Muster: mächtig einfach geradeaus rechts gestrickt, ohne Schnickschnack....unserem Vater gefielen sie!


Ich habe zwar von meinem Liebschwesterlein und von meiner Wichtelmum auch so eine Tasche geschenkt bekommen....aber trotzdem, mußte ich mir so eine nähen, eine Alles-Drin-Tasche. Die alles-drinTasche ist absolut geräumig, auch wenn es nur die kleine Variante ist....wow...meine zwei werden fast täglich benutzt und mußten bisher einiges aushalten (schwere Bücher, Essen etc.). ...nur diese Tasche hat noch nichts transportiert, aber vielleicht irgendwann.


Material: Baumwollstoffe, Reißverschluß, Bändchen, Kamp-Snap und Stickgarn

Kommentare:

Silek hat gesagt…

Hallo Regina,

ich wollte mal hören, ob Dich die Ostersocken erreicht haben und ob sie passen und gefallen.

Erst hattest Du ja kein Internet, dann war mein Schlepptop kaputt...aber nun sind wir ja beide wieder "da" :-)

Liebe Grüße,

Silke

Antje hat gesagt…

Da warst du ja mal wieder sehr fleißig und hast schöööööne Sachen gewerkelt!

LG
Antje