Sonntag, 27. Juni 2010

Sommeranfangswichteln....

Schon seit einiger Zeit schlummerte ein kleines, aber feines Päckchen von Christine bei mir und wartete nur noch darauf geöffnet zu werden:
Wahnsinn nicht? Eine wunderschöne Opal-Wolle kam zu Vorschein (Wintermärchen). Hmm, eigentlich war ich ja skeptisch, wie mag der Farbverlauf gestrickt aussehen, aber ich mußte erst einmal anfangen mit dem Abstricken.

Nach und nach purzelten viele kleine einpackte Dinge heraus. Wußte gar nicht, das man/frau so viel verwickeln kann:
Einfach nur klasse; leckere Kaffee- und Teepads, div. leckere Schokis, eine süsse Tasse, Creme, Duschgel, Maritime Knöpfe, Gummibärchen, Seife (hmm ....die duftet!), wunderschöne Patchworkstöffchen (streichel) und...der Hammer, so winzig klein verpackt ein Knäulchen Baumwollsockenwolle....Mönsch Christine Du bist verrückt! Vielen lieben und ach ohne Worte gaaaanz lieben Dank!
Und hier das gestrickte Ergebnis (vorhin abgenadelt...habe mich dran gehalten...)
Ein wunderschöner Farbverlauf und ich habe Mojos daraus gestrickt. Beide Socken sind farbmäßig identisch (nur stricktechnisch nicht, aber das ja ist so gewollt!).
Material: Opal-Wolle Wintermärchen (75/25), Gr. 39 (Muster Mojo), Verbrauch ca. 59 gr.
Mächtig viele Knuddlers an Dich Christine!

Kommentare:

maggie hühü hat gesagt…

tolles Paket!
lg kerstin

Christine - QuiltTine hat gesagt…

Liebe Regina,

ach Du bist ja süß :)))
Ich werde ganz rot bei so viel Freude.

Es hat mir viel Spaß gemacht auf die Jagd nach schönen Schenkis für Dich zu gehen :)

Viel Freude damit wünscht Dir
Christine