Montag, 24. Mai 2010

was gepatchtes

Eigentlich wollte ich mir an diesem Wochenende ein T-Shirt nähen, aber wie immer habe ich es nur bis zum abpauschen des Schnittes geschafft. Aber dafür dieses Täschchen!

Aus lauter kleinen Quadraten zusammen genähten Patchworkstöffchen. Mein Liebtöchterlein meinte nur "Jetzt weiß ich auch, warum Du all die kleinen Stoffreste aufhebst"...jaaaa kann nichts weg werfen.

Passend zu dieser Tasche - für die Empfängerin - ein 100 % Woll-Schaf


Hier als Nahaufname

Material: Baumwollstoffe, Stickgarn, Filz, Gummiband, Knopf und Fleece

Kommentare:

Gabi ´s Strick - Fieber hat gesagt…

och nööö , was ist das ein süßes Täschchen , es gefällt mir super gut ;o9

GLG
Gabi

Petra hat gesagt…

Toll! Schöne Farbzusammenstellung. Ich liebe das Schäfchen, sieht so richtig süß aus.

Bluhnah hat gesagt…

wie niedlich :-)