Mittwoch, 26. Mai 2010

Ein Prototyp.....

ist gestern entstanden; ...daher auch diese Farbauswahl (habe das an Stöffchen gegriffen, welches mir als erstes zwischen den Fingern kam).


In dieser Stricknadelrolle kam man eine Menge unterbringen u. a. Schere, Stricknähnadeln, Rundstricknadel oder auch die Seile, Nadelspiele uvm.

...und hier zusammen gerollt. Sehr praktisch kann ich nur dazu sagen ähm schreiben.

Material: Baumwollstoffe, Volumenvlies, Satinband und Filz

Kommentare:

Beas Haus hat gesagt…

Da hast du zwei tolle Taschen genäht! Vorallem die Rolle gefällt mir gut.

Liebe Grüße
Bea

Kirstin hat gesagt…

Oh, der schaut ja super aus! Perfekt! Oben zum Umklappen, damit auch im gerollten Zustand nichts rausfallen kann, super! Und auf dem größeren Einsteckteil, ist da noch extra was für Nähnadeln? Oder hab' ich mich da verguckt? Einfach sensationell! Damit kannst du in Serie gehen *zwinker*

GGLG Kirstin

Stricklilly's Seite hat gesagt…

Supertoll diese Stricknadeltasche. Hast du toll hingekriegt und sooo schön bunt. Die findet man auf jeden Fall wieder ;-))

GGLG Birgit die Stricklilly

Kaffeetante64.twoday.net hat gesagt…

hallo Regina,

schön geworden, Ich nähe bei meinen nadeltaschen anstatt den Schnüren Rundgummi an.. finde ich praktischer

Liebe Grüße

Michaela

strickistracki hat gesagt…

WOW regina - da hast du ja wieder mal was tolles gezaubert!!! dein hello-kitty-handtuch wird hier benutzt-gewaschen-benutzt-gewaschen....... und muss immer im bad hängen :-)

liebe grüße