Mittwoch, 6. Januar 2010

Eine neue Tasche für mich????

Tja, da Frau mal wieder nichts zum Verstauen hatte.....entstand diese TascheSehr edel - so finde ich es - ein kleiner Einblick im Inneren der Tasche inkl. eines sogenannten Taschenorganizer
Passend zur Tasche habe ich einen Taschenorganizer genäht, weil bei Frau fliegt ja alles in der Tasche herum und nix findet man...vorallem wenn das Handy klingelt....

Im innern dieses kleinen Täschens kann dann die Geldbörse gut verstaut werden, oder die Kamera...oder oder oder...
An jeder Außenseite sind noch div. Fächer...hmm für Lippenstift, Creme, Handy, Stifte uvm.


und so sieht das ganze verschlossen aus:

Gar nicht mal so schlecht...wird nicht der letzte Organizer sein...denn ich bin immer auf der Suche in meinen Taschen......

Oh, man könnte es auch Zweckentfremden, z. b. fürs "Unterwegs-Strickzeug"...innen die Nadeln inkl. Strickwerk u. Wolle und außen was man denn so braucht z. B. Schere, Nadeln, Pflaster etc.

Material: Baumwollstoffe, Volumenvlies, Reißverschluß, Perlen, Stickgarn und Taschenschnalle

Kommentare:

Lacky hat gesagt…

Dein "wo-bekommt-Frau-all-den-Kleinkram-unter"-Täschchen gefällt mir richtig gut - habe zwar etwas ähnliches - aber die hat was.
LG Iris

Kirstin hat gesagt…

Boah! Die Tasche ist ja echt großartig geworden! Da kann ich nicht mal mit einer Oilily gegen anstinken *kicher* Richtig edel schaut sie aus - und ist auch viel praktischer als meine selbstgekaufte *zwinker*

Liebe Grüße schickt dir Kirstin

Nicole hat gesagt…

Super ist die Tasche! Und die Sache mit dem Organizer muß ich mir merken ;-) tolle Sache!
Liebe Grüße
Nicole

Antje hat gesagt…

Eine tolle Idee - so ein Organizer ... ich wühle in meiner Alles-Dabei immer rum, trotz Innenfächer und Außentaschen.

LG
Antje

Claudi hat gesagt…

Der sieht ja super aus, dein Organziser!! Auch haben will....
GLG, Claudi