Sonntag, 8. November 2009

Etwas genähtes / gesticktes....aber schon länger her

Jetzt kann ich endlich ein paar Sachen zeigen, welche in der Vergangenheit von mir genäht und gestickt wurde. Warum ich das nicht konnte? Ich wäre sonst sehr schnell von meiner Wollprinzessin enttarnt worden, was sie auch eigentlich fast geschafft hat...nicht????

Der Prototyp:
Ein Lesekissen, bestickt Ton in Ton, daher kann man den Schriftzug nicht so gut lesen, aber für die es gerne lesen möchten "Christas Lesekissen" in verschnörkelter Schrift
und mit einer Klette versehen....für das Halten des Buches, bzw. Andocken...
Eine sehr stabile Kalde fürs Buch...

und Dank stabiler Gummibänder wird das Buch an den jeweiligen Einbänden gehalten und gaaanz wichtig....es wird angedockt am Lesekissen und so kann man/frau sehr bequem in fast allen Lagen lesen.....

Für meine Wollprinzessin habe ich zu Anfang eine Karte bestickt...ein sehr schönes Motiv...aber mit sehr vielen Stichen

Azuch für sie habe ich ein Lesekissen genäht und bestickt......(hier kann man es besser lesen)
Das Lesekissen besteht aus zwei Einzelteilen, welche dann (Dank Klette) angedockt werden kann...Hier kann man es besser sehen:
durch diese kleinen Mircokügelchen, passt sich das Kissen jeder Lage an....
und nicht nur für Taschenbücher (Krimis, Herzschmerz....), sondern auch für Kochbücher geeignet....

Material: Microkügelchen, Satinbänder, Stickgarn, Baumwollstoffe, Pappe, Klettband und Gummibänder

Kommentare:

Lacky hat gesagt…

Huhuuu, die Lesekissen sehen echt super aus - das untere "2-teilige" macht den Eindruck als sei es eine Kombi von Bücherhülle + Kissen.
LG Iris

Nicole hat gesagt…

Diene Lesekissen sehen super aus! Hab auch gerade eins fertig ;-) Die sind einfach klase!
Liebe Grüße
Nicole

Schnuffelwolle hat gesagt…

Ich habe es ja geschenkt bekommen und die Lesekissen sind echt klasse. Kein eingeschlafener Arm bei Lesen im Bett, richtig schön entspannend und eine tolle Idee!
LG deine Exwollprinzessin
Stephanie

Sockenbaer hat gesagt…

Gefällt mir riesig.
LG
Sylvia