Montag, 14. Januar 2008

Neujahrswichteln bei den Wichtaholics

Das ich wichtelsüchtig bin ist spätestens jetzt bekannt...leider...gibt es eine Suchtklinik für uns Wichtelgeschädigten?....Wer weiß...eine neue ärztliche Marktlücke...

Bei den Wichtaholics wurde noch im altem Jahr ein "Neujahrswichteln" eingeläutet...meine Wichteline (leider hat sie keinen Blog) schickte mir noch vor Weihnachten ein Wahnsinns Paket...riesen groß....und und...sogar mit meinem eigenen Absender. Huch wer war das denn? Es löste sich auf und Bille aus München meldete sich. Tja...da ich ja eigentlich eine seeeeeehr neugierige Person bin, wurde das riesen Paket in die Wäschekammer gestellt. Das Paket jammerte jeden Tag "öffne mich, öffne mich...." Ne, bin standhaft geblieben bis zum 06.01.2008 offizieller Öffnungstermin...und da kamen Sachen heraus. Mönsch Bille Du bist und warst verrückt so viele Bärenfelle, Stöffchen und Zubehör...und das Glücksschweinchen...einfach Wahnsinn...aber oben im Bild ist der ganze Inhalt des riesigen Kartons zu sehen und alles war fein säuberlich einzeln verpackt (jede Menge Geschenkpapier, aber hat Spaß gemacht, alles auszupacken...und zu staunen). Liebe Bille an dieser Stelle vielen vielen lieben Dank für die schönen Sachen (grummel bin am überlegen was ich alles daraus nähen könnte....) und einen dicken Knuddler dazu!!!

1 Kommentar:

Sockenlibeth hat gesagt…

Moin regina,
ich nehem dich mal mit ;o)

lG Lisabeth