Freitag, 25. Mai 2012

Untermieter.....

....der etwas anderen Art!
Vor einigen Tagen haben wir uns gewundert, warum auf einmal so ein kleiner Piepmatz aus der geöffneten Garage raus flog. OK, wir dachten uns nichts dabei.....Aber vorgestern als ich die Garage öffnen wollte, hüpfte da ein sehr aufgebrachtes und schimpfendes Kerlchen vor der Garage...so nach dem Motto "Hey, mach endlich das Ding auf"...

Und dann beim näheren Hinschauen ....was sahen wir da..... 
ein kleines aber feines Nestchen mit zwei Eiern. Nein, wir haben das Pärchen nicht verscheucht, sondern eins hält von außen Wache und das andere ist gerade auf Futtersuche - wir haben nach gegoogelt, weil wir uns doch große Gedanken gemacht haben, ob das Pärchen jetzt fluchtartig das Nest verlassen hat...denn dann würden die Zwei nicht mehr wieder kommen und es ist aus mit dem Nachwuchs!

Eine kleine Aufnahme vom weiten.....nicht zu erkennen, oder?

Fazit: Die Garage bleibt jetzt offen, das Auto wird trotzdem dort abgestellt.

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

oh wie niedlich :-)

Annette hat gesagt…

bei meinen Schwiegereltern zieht ein Amselpaar im Heugesteck direkt neben dem Balkontisch 2 Junge groß.
Ich finde sowas klasse!

LG
Annette