Samstag, 25. August 2012

BAP ..... und wir waren dabei......

 und zwar auf der Waldbühne in Wuppertal-Elberfeld! Mein Michliebender hatte Geburtstag...und durch einen kleinen Wink mit dem Zaunpfahl und Hinweis, habe ich dann zwei Karten als Geburtstagsgeschenk besorgt....Gestern war es soweit....

Gegen 19.00 Uhr wanderten wir zur Waldbühne - eine absolute coole Kulisse..... 

Wolfgang Niedecken im Anmarsch...wow....und dieser Mann ist schon 62 Jahre alt.....

...der große Auftritt der Band.......nur noch wenige Sekunden....

Dann wurde gerockt...laute und leise Töne (in Hintergrund wurde die Nebelmaschine aktiviert.....)

Viele der Songs kannte ich gar nicht (ist ja auch nicht so schlimm....aber es war schöööööön)

Dann wurde es dunkler (der Himmel....nein, es goss nicht...der Wettergott war uns noch hold...)...und die Atmosphäre tooooll...so viele Menschen (hmm...älteres Semester - nicht negativ gemeint...leider kann ich jetzt immer noch nicht abschätzen wie viele da waren...aber so über 2.000 Personen...klein aber fein)
Der Wettergott war uns weiterhin hold.....wenn auch dunkler (da war es gerade 20.00 Uhr)
ups....es wurde noch dunkler...aber nicht durch das Wetter, sondern...von der Uhrzeit her.....die Stimmung klasse, die Songs noch besser...und ach einfach schöööööön.....
Tja und gegen 21.00 Uhr (nach drei Stunden absoluter super Musik und Stimmung)....mochte der Wettegott die Regentropfen nicht mehr zurückhalten...und das Konzert ging so langsam zu Ende...seufz...es war wunder wunderschön........nur einen kleinen Nachteil hatte dieses dreistündige Konzert....ähm...es gab keine Sitzplätze...ähm, wir mussten drei Stunden stehen...trotz super Schuhe...meine Füsse....aber das nimmt man doch sehr gerne in Kauf, oder?????

Kommentare:

Bluhnah hat gesagt…

oh wie geiiiiiiiiiiil :-)
BAP hab ich paar Mal live gesehen - aber Verdammt lang her - verdammt lang... :-)

Rebornstrick und Kreatives hat gesagt…

Ein gelungener Abend, würde ich sagen. Die Hauptsache, dass es Euch gefallen und das Wetter mitgespielt hat.

Ein schönes Wochenende wünscht Dir
Mary