Montag, 17. März 2008

....Mäuse...hilfe....


Mäuse...Mäuse...zu Hilfe.....iiiiiiihhhhh - wo ist die Katze...
Nein, nein die sind nicht echt, die dürfen sogar gegessen werden...warum das so angeordnet wurde....
Antje wurde vorige Woche ?? Jahre alt (man verrät das Alter einer Dame nicht!!!!) und ein paar verrückte Wichtelinnen/HSlerinnen (Katja, Anja, Patricia, Kati und meine Wenigkeit)waren auf dem Geburtstag von Antje ....und wir haben gesammelt für einen kleinen Herzenswunsch von Antje (zumindest haben wir einen kleinen Beitrag dazu gegeben, jetzt kann sie sich einen kaufen - die Glückliche...snief)....und damit sie beim Auspacken in etwa erahnen konnte wofür die ganzen Mäuse waren/sind....wurde das Geld aufgeklebt, darüber eine Folie und darauf habe ich dann die die leckeren Mäuse, Fruchtschnüre + Fruchtklötzchen mit lebensmittelechtem Kleber (Dank Andrea's Rezept) aufgeklebt...und so sah das dann auch...

Kommentare:

Antje hat gesagt…

Jaja, diese Verrückten!!! Zwingen die doch einen tatsächnich noch VOR dem Essen unbedingt dieses Geschenk auszupacken! Nochmals vielen lieben DANK!!!

Ein Teil der Mäuse ist schon "abhanden". Und den Wunsch erfülle ich mir dann nach Ostern ...

LG
Antje

Andrea hat gesagt…

Oh... was für ein netter Anblick... die Mäuse würde ich auch vernaschen... lach...

GLG

Andrea