Freitag, 31. Oktober 2008

Geld...Geld...Geld...oder wo verstaue ich es??

Gestern hatte ich mal wieder frei, was mache ich, sitze vor meiner Nähma und probiere hier und dort mal wieder was aus.
Eine kleine Minibörse - nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern von einer lieben Hobbyschneiderin Stellaluna - welche ich nach ihrer kleinen Anleitung nach genäht habe. Hier die Innenansicht (zwei Innenfächer für kleines und großes Geld):


Und hier die Ausbeute von knapp 1,5 Stunden Nähen inkl. zuschneiden und Druckknöpfe einsetzen (ich kann es, ich kann es....yeah)
Insgesamt habe ich 5 Stück davon genäht, denke mal, das es nicht die letzten sein werden. Was mache ich mit so vielen kleinen Gelbörsen, tja...Mitbringsel, kleine Geschenke...und das tolle daran ist, meine Restverwertung hat nun ein Sinn....und langsam taste ich mich ans Patchwork-Nähen heran

Material: BW-Stöffchen, Bügelvlies H 630, Druckknopf, Knopf und Nähgarn

Kommentare:

FroschKarin hat gesagt…

Huhu Regina,

die Geldbeutel sind wirklich spitze geworden!!!!

Den Link habe ich mir schon abgespeichert!!

Viele liebe Grüße
Karin

Heidi hat gesagt…

na die sind mal wieder genial